Das Haus

Das Tanzhaus Basel ist Teil des Quartierentwicklungsprojekts Franck Areal im unteren Kleinbasel, welches Tanz, Kreislaufwirtschaft und Wohnen vereint. 

Ab Herbst 2024 (Phase 1) wird ein Silo mit ersten Aufführungen und Veranstaltungen zwischengenutzt. Ab Frühjahr 2025 (Phase 2) werden zudem das Magazin 1–3 zur Verfügung stehen und zwei Jahre lang Arbeitsstätte, Plattform und Veranstaltungsort sein. Das interimistische Haus dient bis zur Eröffnung aller Räume (Phase 3) auch als Katalysator zum Aufbau eines lokalen, nationalen und internationalen Netzwerkes. Das Ziel ist es, Communities, Compagnien, Künstler aus Tanz- und Zirkusinitiativen sowie Künste, die die Synergie mit Tanz suchen, mit dem Tanzhaus Basel zu verknüpfen.



Veranstaltungsräume


Magazin 1: 220m2

Magazin 2: 175m2

Magazin 3: 120m2


Die zwei  voll ausgestatteten Veranstaltungsräume befinden sich im EG. Das Magazin 2 steht als Community Raum für Projekte und eine diverse, spartennahe Nutzung offen.



WEITERE RÄUME IM EG:


Öffentliches Foyer mit Bar (auch für Veranstaltungen) und Garderobe

Aufenthaltsraum und Teeküche: 60m2

Lagerräume

Rollstuhlgängige Besucher Toilette

Personenlift zwischen UG, EG und 1. OG




Obergeschoss


Büroräume Tanzhaus

Konferenz- und Seminarraum: 100m2

Rollstuhlgängige Künstler-Garderoben mit Toiletten und Duschen

Büroräume Tanzhaus

Konferenz- und Seminarraum: 100m2



Magazin 1 + 2 werden zwei voll ausgestattete Veranstaltungsräume und befinden sich im Erdgeschoss. Magazin 1 ist ein ständiger Aufführungsraum. Magazin 2 wird als Trainings und Proberaum sowie als Community-Raum für Projekte genutzt und steht für eine diverse, spartennahe Nutzung offen. Magazin 3 wird Arbeits- und Präsentationsraum für das Labor Tanz & Medien.

Das Magazin 1+2 sowie der Seminarraum im 1.OG werden für Veranstaltungen und Proben zur Vermietung offen stehen.

Ansprechperson Vermietungen: Vanessa Prein



Verein Tanz Haus, Horburgstrasse 105, 4057 Basel Impressum